IT-Infrastruktur und Sicherheit

Die Vernetzung industrieller Produktionsprozesse ist Untersuchungsgegenstand des Zukunftslabors Produktion. Konkret geht es darum, Technologien zu entwickeln und zu untersuchen, die Fertigungsverfahren möglichst selbstständig optimieren. Dafür ist eine durchgängig digitale Produktionskette erforderlich. Die Wissenschaftler*innen orientieren sich bei Ihren Fors … MEHR

Planung und Steuerung rekonfigurierbarer Prozessketten

Im Zukunftslabor Produktion untersuchen Wissenschaftler*innen Technologien, die Fertigungsverfahren und Produktionsabläufe möglichst selbstständig optimieren. Hierfür orientieren sie sich beispielhaft am industriellen Druckguss, um die Ideen und Lösungen möglichst nah an der Praxis auszurichten. Der Druckgießprozess eignet sich besonders für das Forschungsvorh … MEHR

Interview: Neue digitale Technologien für die Gesundheitsversorgung

Im August informierte das Zukunftslabor Gesundheit über die Fortschritte der drei Teilprojekte (siehe Bericht: https://zdin.de/digitales-nied...). Die Redaktion der „Jade Welt“ interviewte draufhin Prof. Dr. Melina Frenken. Sie ist Prof … MEHR

Nachhaltigkeit der Digitalisierung in der niedersächsischen Landwirtschaft

Im Zukunftslabor Agrar dreht sich alles um die Digitalisierung landwirtschaftlicher Strukturen und Prozesse. Die Forschenden strukturieren ihre Tätigkeiten in drei Projekte. Sie untersuchen zum einen, welche Daten in der Landwirtschaft … MEHR

Adaptive Prozessführung im Druckguss

Am Beispiel des Druckgusses erforschen die Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Produktion Technologien, die Fertigungsverfahren und Produktionsabläufe möglichst ohne menschliches Eingreifen optimieren. In fünf zusammenhängenden Teilprojekten entwickeln die Forscher*innen praxisorientierte Lösungen, die eine durchgehende Digitalisierung der Produktion ermö … MEHR

Nutzerzentrierte Dienste und Dienstleistungen zur Bewegung von Personen und Gütern

Im Zukunftslabor Mobilität erforschen die Wissenschaftler*innen digital gestützte Lösungsansätze, um eine zukunftsfähige Mobilität zu gestalten. In vier Teilprojekten mit unterschiedlicher thematischen Ausrichtungen erarbeiten sie anwendungsfähige Konzepte und Technologien. Im vierten Teilprojekt geht es um nutzenzentrierte Dienste und Dien … MEHR

UNSERE PARTNER

Nutzung Karten

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Versorgungsszenarien für ausgewählte Quartiere

Querdenken und neue Wege gehen: In der Forschung werden innovative Ideen gefördert und spannende Projekte ermöglicht. Der Erfolg dafür ist eine wissenschaftlich fundierte Basis. Bevor es ins Detail geht, sind grundlegende Entscheidungen zu treffen. Diese grundlegenden Entscheidungen hat auch das Zukunftslabor Energie getroffen und damit das Fundament für das e … MEHR

Gesamtkonferenz des Zukunftslabors Gesundheit

Am 24.07.2020 fand die Gesamtkonferenz des Zukunftslabors Gesundheit statt. Darin berichteten die Leitenden der drei Teilprojekte über ihre Fortschritte. Insgesamt nahmen 20 Forscher*innen aus zehn wissenschaftlichen Einrichtungen an der digitalen Konferenz teil. Dr.-Ing. Klaus-Hendrik Wolf, der Leiter des Teilprojekts „Datenanalyse und Datenaustausch“, inform … MEHR

Wissenschaft verständlich kommunizieren

Als einer der wichtigsten Megatrends unseres Zeitalters verändert die Digitalisierung nahezu sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens. Dennoch ist Digitalisierung ein abstrakter Begriff, der für viele Bürger*innen schwer greifbar ist. … MEHR

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A