Intelligente Werkzeugsysteme

Mit über 18.000 Industrieunternehmen spielt die Produktionsbranche eine wichtige Rolle in der niedersächsischen Wirtschaft. Namenhafte Produzenten der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Medizintechnik und der Elektronikindustrie führen Produktionsstätten in Niedersachsen. So unterschiedlich ihre Produkte auch sind, die Betriebe stehen vor … MEHR

Praxisorientierte Autonomisierung landwirtschaftlicher Prozesse

Im Zukunftslabor Agrar geht es um die Digitalisierung der Landwirtschaft. In drei Teilprojekten analysieren die Forschenden unterschiedliche Aspekte der landwirtschaftlichen, digitalen Transformation. Im Teilprojekt zwei beschäftigen sich die Forschenden mit Fragen zu autonomen Systemen. Automatisierte und autonome Technologien sind bereits seit Jahren im Eins … MEHR

Regulatorischer Rahmen und wirtschaftspolitische Instrumente

Das Zukunftslabor Gesellschaft und Arbeit des ZDIN untersucht Einsatzmöglichkeiten sowie Auswirkungen digitaler Technologien auf die Arbeitswelt und ermittelt den rechtlichen Rahmen für eine erfolgreiche Digitalisierung im Berufsleben. … MEHR

Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen

Das Zukunftslabor Gesundheit des ZDIN beschäftigt sich mit den Potenzialen der Digitalisierung im Gesundheitssektor. Die Forschenden unterteilen ihre Arbeit in drei Teilprojekte. Im dritten Teilprojekt geht es um die Ausbildung, Fortbil … MEHR

Effiziente, sozial- und umweltverträgliche Mobilität als komplexe Lösung

Die Forschenden des Zukunftslabors Mobilität beschäftigen sich mit digital gestützten Lösungsansätzen für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Mobilität. Sie erarbeiten in vier Teilprojekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten konkrete Lösungsansätze. Das vierte Teilprojekt thematisiert die effiziente, sozial- und umweltverträgliche Mobilit … MEHR

Analyse der Datenaufzeichnungen und Datenflüsse in der Landwirtschaft

Das Zukunftslabor Agrar beschäftigt sich mit der Digitalisierung der Landwirtschaft. Dabei untersuchen die Forschenden zwei zentrale Fragestellungen. Zum einen geht es um die „Geschützte Transparenz“, zum anderen um Nachhaltigkeit. Bei der geschützten Transparenz geht es darum, die landwirtschaftlichen Daten zwischen den einzelnen Gliedern … MEHR

UNSERE PARTNER

Nutzung Karten

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Plattform für die Erforschung digitalisierter Energiesysteme

In Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft arbeiten die Forschenden des Zukunftslabors Energie an Modellen und Simulationen für ein digitalisiertes Energiesystem. Außerdem analysieren sie unterschiedliche Szenarien der Energieversorgung. Dabei strukturieren sie die Tätigkeiten des Zukunftslabors in zwei Teilprojekte. Im zweiten Teilprojekt entwickeln die W … MEHR

Künstliche Intelligenz und Organisationsprozesse

Das Zukunftslabor Gesellschaft und Arbeit des ZDIN untersucht Einsatzmöglichkeiten sowie Auswirkungen digitaler Technologien auf die Arbeitswelt und ermittelt den rechtlichen Rahmen für eine erfolgreiche Digitalisierung im Berufsleben. Die Forschenden arbeiten an drei Teilprojekten mit unterschiedlicher Ausrichtung. Das zweite Teilprojekt untersucht den Zusamm … MEHR

Sensorik zur patientennahen Unterstützung

Das Zukunftslabor Gesundheit des ZDIN beschäftigt sich mit den Potenzialen der Digitalisierung im Gesundheitssektor. Die Forschenden unterteilen ihre Arbeit in drei Teilprojekte. Im zweiten Teilprojekt geht es um Sensorik zur patientenn … MEHR

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A