Home Zentrum
Digitalisierungsprojekte

Digitalisierungsprojekte

Verschaffen Sie sich in Kürze einen Überblick über die Arbeiten unserer ZDIN Partner. Von A-Z und auswählbar nach themenspezifischem Zukunftslabor, Status des Projekts sowie nach dessen Forschungsbereich. Erfahren Sie, was jeweils dahintersteckt, welche Schwerpunkte untersucht und welche Ziele verfolgt werden. Und finden Sie Anknüpfungspunkte für Ihre Interessen und Arbeitsgebiete.

Zukunftslabor
Status
Forschungsbereich
A
ACTRESS
Verlässlichkeit von sicheren hochautomatisierten Systemen
MEHR
Adaptive Fertigungssteuerung
Betriebsbegleitende, adaptive Arbeitsplanung und Fertigungssteuerung (SFB 653 T09)
MEHR
AEQUIPA
Physical activity and health equity: primary prevention for healthy ageing
MEHR
AEQUIPA II
Physical activity and health equity: primary prevention for healthy ageing II
MEHR
AERPort
Innovatives Abwärme/Ressourcenkataster für Wirtschaftsförderung und Klimaschutz
MEHR
AgrarNet
Kommunikationsplattform für mobile und zeitkritische Agrarprozesse
MEHR
Agri-Gain
Agrarwirtschaftlicher Gateway für Künstliche Intelligenz
MEHR
Agro-Nordwest
Experimentierfelder zur digitalen Transformation im landwirtschaftlichen Pflanzenbau
MEHR
AGRO-SAFETY
Entwicklung eines berührungslosen Sensorkonzeptes zum Personenschutz auf Basis eines Prüfstandes zur funktionalen Sicherheit autonomer Landmaschinen
MEHR
Agro-Technicum
Zukunftsweisende Agrarsystemtechnologien im "Agro-Technicum"
MEHR
ALPS
Mit autonomen Landmaschinen zu neuen Pflanzenbausystemen
MEHR
AMA
Applied Machine Learning Academy
MEHR
ANKommEn
Automatische Navigation und Kommunikation zur Exploration (I und II)
MEHR
Antriebsstrang 2025
Energieeffiziente Prozessketten zur Herstellung eines reibungs-, gewichts- und lebensdaueroptimierten Antriebsstrangs
MEHR
Arbeitswelt 4.0
Digitalisierung und Arbeit im niedersächsischen Maschinenbau: Herausforderungen und Perspektiven
MEHR
ASimOV
Agentenbasierte Simulation des Passagierverhaltens zur Optimierung des Verspätungsmanagements im Bahnverkehr
MEHR
AssSys
Assistenzsystem zur teilflächenspezifischen Applikation von Pflanzenschutzmitteln
MEHR
Auswirkungen der Digitalisierung auf das Handwerk
Wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Handwerk" der Handwerkskammer Erfurt
MEHR
AutoDatTier
Automatisiert erfassbare Daten in der Nutztierhaltung
MEHR
Automatisiert erfassbare Daten in der Tierhaltung
Entwicklung einer Datenbank für Sensoren zur automatisierten Datenerfassung in der Nutztierhaltung
MEHR
AutoPigLoc
Automatisierte Lokalisierung von Schweinen
MEHR
AutoWohl
Automatisierte Erfassung von Tierwohlindikatoren bei Geflügel
MEHR
A
autoMoVe
Dynamisch konfigurierbare Fahrzeugkonzepte für den nutzungsspezifischen autonomen Fahrbetrieb
MEHR
B
BaSiS
Batteriesicherheit
MEHR
BeBeRobot
Begründungs- und Bewertungsmaßstäbe von Robotik für die Pflege
MEHR
Business Plan-Wettbewerbe
Effekte für PreisträgerInnen und Entrepreneurial Eco-Systems in Niedersachen
MEHR
C
CF1 - CyberFactory#1
Fabrik der Zukunft
MEHR
Cicely
Technische Unterstützung ambulanter Palliativversorgung
MEHR
Clusterpolitik
Regionale Clusterpolitik in Deutschland und in den USA: Ein wirtschaftsgeographischer Vergleich aus institutioneller und politisch-ökonomischer Perspektive
MEHR
COALA
Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Lingen (Teilvorhaben Competence Of Applied Agricultural Engineering)
MEHR
CollaboTeam
Kollaborative Team- und Projektarbeit
MEHR
CONNECT+
Architekturen und Modelle für Global PLM
MEHR
CoordiNet
TSO – DSO – Consumer: Large-Scale Demonstrations Of Innovative Grid Services through Demand Response, Storage and Small-Scale (RES) Generation
MEHR
CybResLab
Smart Grid Cyber-Resilience Labor
MEHR
D
DAKIS
Digitales Wissens- und Informationssystem für die Landwirtschaft
MEHR
Datenbasierte Prozessfeinplanung
Wissensbasierte Prozessfeinplanung auf Grundlage von Vergangenheitsdaten (SFB 653 T13)
MEHR
Designetz
Baukasten Energiewende - Von Einzellösungen zum effizienten System der Zukunft
MEHR
Digi-Check
Der Digitalisierungsindex für das Handwerk. Eine ökonomische Analyse des Digitalisierungs-Checks des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk
MEHR
DigiLand
Vernetzungs- und Transferprojekt zur Digitalisierung in der Landwirtschaft
MEHR
DIGIND
Demografische Entwicklung, sozio-ökonomischer Strukturwandel und Digitalisierung der Arbeitswelt. Eine empirische Studie zu neuen Arbeitsformen, Qualifikationsanforderungen und Weiterbildung(sbedarfen) in der Industrie
MEHR
DigiSchwein
Cross Innovation und Digitalisierung in der tiergerechten Schweinehaltung unter Berücksichtigung des Ressourcenschutzes - "DigiSchwein" beraten, qualifizieren und fördern
MEHR
Digitaler Knoten 4.0
Automatisiertes und vernetztes Fahren
MEHR
Digitalisierung des Einzelhandels
Attraktive Innenstädte und stationärer Handel in Zeiten der Digitalisierung
MEHR
Digitalisierung im Finanzdienstleistungssektor
Neue Digitalisierung im Finanzdienstleistungssektor – Eine empirische Untersuchung aus soziologischer, ökonomischer & juristischer Perspektive
MEHR
Digitalisierungskonflikte
Ein Projekt im Forschungsverbund Digitalisierung, Mitbestimmung, Gute Arbeit der Hans-Böckler-Stiftung
MEHR
Digitalisierungsroadmap für KMU
Machbarkeitsanalyse und Digitalisierungsroadmap zur Restrukturierung der Produktions- und Logistikprozesse sowie Verbesserung des Auftragsabwicklungsprozesses eines KMUs
MEHR
Digitalized, Networked Value Stream
Regional Digital Innovation HUB on Digitalized, Networked Value Stream
MEHR
DigiTwin
Effiziente Erstellung eines digitalen Zwillings der Fertigung
MEHR
DiHa 4.0
Digitalisierung im Handel
MEHR
DiTraH
Digitale Transformation von Handwerksunternehmen in Südniedersachsen
MEHR
E
EC-RIDER
Explainable AI Methods for Human-Centric Ridesharing
MEHR
EIDEC
Ethical and Social Issues of Co-intelligent Sensory Dementia Care
MEHR
EKoTech
Effiziente Kraftstoffnutzung der Agrartechnik
MEHR
ELogZ
Entwicklung wirtschaftlicher, organisatorischer und technischer Lösungen zur energetischen Optimierung der kompletten Liegenschaft eines Logistikzentrums mit deren Gebäuden inklusive Verbrauchern aus der Sektorenkopplungh Strom-Wärme und Strom-Verkehr
MEHR
ELSI-PPZ
Ethische, rechtliche und soziale Implikationen (ELSI) bzw. Aspekte (ELSA) im Projekt PPZ-Hannover - ELSI-PPZ
MEHR
EmerCoCo @ SPP1984
Analysis of controller conflicts in multimodal Smart Grid systems
MEHR
ENaQ
Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg
MEHR
EnEng_PRO
Benutzergeführtes Engineering von integrierten Energiemanagement-Systemen in der Produktion
MEHR
Energetische Altstadtsanierung
Entwicklung eines Konzeptes zur energetischen Stadtsanierung der Altstadt Goslar
MEHR
Energetische Fertigungsoptimierung
Energetische Optimierung der Fertigung der Synthomer Deutschland GmbH am Standort Langelsheim: Konzeptentwicklung, Variantenbewertung, Umsetzungsvorschlag, Qualitätssicherung und Monitoring
MEHR
EnKH
Energieeffizienz in Krankenhäusern – Effizienzpotenziale der adiabaten Kühlung in bestehenden RLT-Anlagen
MEHR
ENSURE
Neue Energienetzstrukturen für die Energiewende
MEHR
ERIGrid
European Research Infrastructure supporting Smart Grid Systems Technology Development, Validation and Roll Out
MEHR
Expertenfabrik "IT-Sicherheit in der Produktion"
Entwicklung und Durchführung von Schulungen/Demonstrationen und Expertendialogen zum Thema „IT-Sicherheit in automatisierungstechnischen Anlagen“ Hannover im Bereich der General- und Experteninstrumente für das Vorhaben „Mittelstand 4.0"
MEHR
E
eCULT+
eCompetence and Utilities for Learners and Teachers
MEHR
enera
Dezentrale Energieversorgung im Praxistest
MEHR
F
Fern-und Nahwärme-Bestandsnetze
Ökologische und wirtschaftliche Untersuchung von Fern-und Nahwärme-Bestandsnetzen zur Integration von Solarthermieanlagen sowie alternativen Wärmeerzeugungsanlagen
MEHR
Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)
Das dezentrale Institut wird sich anhand multidisziplinärer Forschungsarbeiten mit Fragen von Zugehörigkeit und Teilhabe in einer pluralistischen Gesellschaft befassen.
MEHR
G
GeMIDT
Promotionsprogramm: Gestaltung mobiler Informationssysteme in der Digitalen Transformation
MEHR
GidA 4.0
Arbeitswelt 4.0 – Problemlagen digitalisierter Arbeit
MEHR
Green Water Taxi
Das „Green Water Taxi“ wird entwickelt, um Passagiere und kleine Lasten flexibel zwischen Festland und Inseln zu befördern.
MEHR
G
geo:base
Energetische und ökologische Optimierung von Betriebs- und Regelstrategien für komplexe Energieversorgungssysteme auf Basis oberflächennaher Geothermie im Gewerbe- und Nichtwohnbau; Teilvorhaben: Geothermie und Thermische Speicher in komplexen Energieversorgungssystemen für Produktion und Gewerbe
MEHR
H
HANSA
Retrospective Analysis of Historical AIS Data for Navigational Safety through Recommended Routes
MEHR
HATA
Hierarchical Algebraic Transaction Architecture
MEHR
HiGHmed
Medizininformatik-Konsortium – Beitrag Hochschule Hannover
MEHR
I
i-Automate
Modular konfigurier- und prüfbare Automatisierungsarchitektur für zukünftige aktive elektrische Energienetze
MEHR
i-Autonomous
Standardisierung und Integration modular-autonomer Automatisierungskomponenten in neuartige, intelligente Ortsnetzstationen
MEHR
i.c.sens
DFG Graduiertenkolleg 2159 - Integrität und Kollaboration in dynamischen Sensornetzen
MEHR
iTAGAP
Integrierte Technik- und Arbeitsprozessentwicklung für Gesundheit in der ambulanten Pflege
MEHR
I
IAE4
Integriertes Anlagenengineering zur Erhöhung der Energieffizienz
MEHR
ICAML
Interdisciplinary Center for Applied Machine Learning
MEHR
IMC-AESOP
Architecture for Service-Oriented Process - Monitoring and Control
MEHR
InDUI
Innovationsindikatorik für den Doing-Using-Interacting-Mode von KMU
MEHR
Informationen aus Verkehrstrajektorien
Extraction of Traffic Relevant Information from Trajectories
MEHR
INHa
Innovative Neugründungen im Handwerk
MEHR
Intelligente Werkzeugmaschine
Intelligente Werkzeugmaschine zur autonomen Prozessoptimierung
MEHR
IT_SIVA
Entwicklung einer IT-Sicherheitsinfrastruktur für verteilte Automatisierungssysteme
MEHR
K
KaP-Software
Entwicklung einer ganzheitlichen Softwareanwendung zur Umsetzung eines Standard‐Verfahrens zur energetischen Optimierung von Kältesystemen im Bestand
MEHR
KaP-Software Plus
Verfahren zur softwaregestützten Betriebsanalyse und -optimierung von Kältesystemen und raumlufttechnischen (RLT)-Anlagen in der Praxis
MEHR
KNie
Kreatives Niedersachsen: Regionale Verteilung, räumliche Mobilität, Gründungspotenziale und ökonomische Relevanz der Kreativen
MEHR
K
kBB
Precision Farming: Erarbeitung von Strategien und Lösungsansätzen zur guten fachlichen Praxis bei der Bodennutzung durch Strohmanagement und Konservierende Bodenbearbeitung
MEHR
L
LarGo!
Large-Scale Smart Grid Application Roll-Out
MEHR
LifeCycling²
Rekonfigurierbare Designkonzepte und Services für die ressourceneffiziente (Weiter-) Nutzung von E-Cargobikes
MEHR
LivingSmart
Wohnquartiere neu gedacht – Service-gesteuert: lebensnah, integrativ, intelligent, innovativ
MEHR
LUTNet
Ein energieeffizientes KI Netz aus elementaren Lookup-Tabellen
MEHR
M
Medulution
Medical Care Evolution
MEHR
MEO
Modellexperimente in der operativen Energiesystemanalyse
MEHR
MESiB
Mehr Sicherheit für die häusliche Beatmungspflege
MEHR
MET
Modellieren der Energiesystem-Transformation
MEHR
METRICS
Multi-level Evaluation and Testing of Robots in International Competitions
MEHR

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A