Home
Aktuelles

Aktuelles

Das digitale Niedersachsen entwickelt sich immer weiter. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Verfolgen Sie die Arbeit der Zukunftslabore, aktuelle Diskussionen und die neuesten Ergebnisse. Hier bringen wir Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Entwicklungen auch rückblickend nachzugehen.

JAHR

MONAT
November 2020

Beirat bestärkt die Vernetzung des ZDIN

In seiner konstituierenden Sitzung hat sich der Beirat des ZDIN über die Ziele und die bisher erreichten Ergebnisse des ZDIN informiert. Außerdem wählte er seinen Vorsitz und dessen Stellvertretung. Der Beirat berät das Direktorium in der strategischen Ausrichtung des ZDIN und gibt Impulse aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

E-Hackathon liefert hochwertige Ergebnisse

Das Zukunftslabor Energie veranstaltete erstmalig einen digitalen E-Hackathon. Die beteiligten Forschungseinrichtungen des Zukunftslabors arbeiteten dabei in Kooperation mit den Unternehmen EWE Netz GmbH, Embeteco GmbH & Co. KG und KEHAG Energiehandel GmbH sowie dem Projekt EnaQ zusammen und arbeiteten gemeinsam konkrete Fragstellungen heraus. Die Student*innen erhielten so die Möglichkeit, praxisnahe Problemstellungen in Teams zu lösen und sich mit den kooperierenden Unternehmen zu vernetzen.

Zukunftslabor Energie bei der „Online WI 2021“

Im März 2021 findet das Online-Seminar „Energieinformatik und Elektromobilität IKT“ statt, koordiniert vom Zukunftslabor Energie und mit vier Einreichungen wissenschaftlicher Paper. Damit regen die Forscher*innen aktiv zum Diskurs über Themen des Zukunftlabors an. Das Seminar ist Teil der renommierten 16. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik.

Zukunftslabore Produktion und Gesundheit zu Gast bei „Das Gelbe Studio“

„Das Gelbe Studio“ der Hochschule Hannover gab in einem ganztätigen Live-Streaming-Event Einblicke in Hochschulprojekte und angewandte Forschungstätigkeiten. Zu Gast waren unter anderem Prof. Niemann aus dem Zukunftslabor Produktion und Prof. Bott aus dem Zukunftslabor Gesundheit. Sie berichteten über IT-Sicherheit in der Produktion und über den Studiengang Medizinisches Informationsmanagement.

Umfrage zum nachhaltigen Gesundheitsansatz „One Health“

Expert*innen aus der Human- und Veterinärmedizin sowie aus dem Agrar- und Ernährungssektor sind eingeladen, an einer Umfrage zum „One Health“-Ansatz teilzunehmen. Dieser Ansatz versteht Gesundheit als Zusammenspiel von Menschen, Tieren und Umwelt. Interdisziplinäre Kooperationen können entsprechende Projekte vorantreiben. Das ZDIN liefert hierfür ein Netzwerk verschiedener Disziplinen.

GAIA-X, Proteinquellen, Agrirouter: Das Zukunftslabor Agrar auf der innovate!

Partner des Zukunftslabors Agrar gaben auf der diesjährigen innovate! spannende Einblicke in die Zukunft der Landwirtschaft: Inwiefern ist GAIA-X für die Agrarbranche relevant? Welche Proteinquellen schlummern auf dem Acker? Was ist der sogenannte Agrirouter und wie funktioniert er? In Form von Live-Demonstratoren und Vorträgen boten die Referenten interessante Denkanstöße auf der Convention für Food, Agrar und Digital.

Innovation(s)Dialog verbindet Wissenschaft und regionale Transferstellen

Mit dem neuen Format „Innovation(s)Dialog“ bietet die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg (IHJO) einen fokussierten Austausch zwischen Wissenschaft und regionalen Transferstellen. Der Dialog trägt dazu bei, Themen zu besprechen, die für die Region Jade-Oldenburg besonders wichtig sind. Dadurch wird ein adäquates Mapping zwischen dem Mittelstandsbedarf und Forschungskompetenzen hergestellt.

Oktober 2020

Arbeitskreis Künstliche Intelligenz am ZDIN

Das ZDIN etabliert einen Arbeitskreis zum Thema Künstliche Intelligenz, der branchenübergreifend eine Strategie für Niedersachsens KI-Forschung entwickeln und einen Transfer in die Wirtschaft ermöglichen wird. Professor*innen aller sechs Zukunftslabore lassen ihre Expertise in die Entscheidungen und Tätigkeiten des Arbeitskreises einfließen. Beim ersten Treffen legten sie die Ziele ihrer gemeinsamen Tätigkeiten und die weiteren Schritte fest.

Zukunftslabor Agrar bei der innovate! 2020

Food, Agrar, Digital – Die Online-Convention „innovate!“ gibt zahlreiche Einblicke in die Zukunft der Landwirtschaft. Auch das ZDIN Zukunftslabor Agrar ist mit einem spannenden Impulsvortrag des Sprechers Prof. Joachim Hertzberg dabei: „GAIA-X jetzt auch für Agrar? “ Ein abwechslungsreiches und interaktives Programm bietet den Teilnehmenden zahlreiche Möglichkeiten zur Diskussion.

An die Computer, fertig, los(gehackt)!

Am 20./21. November 2020 können Studierende am ersten Hackathon des Zukunftslabors Energie teilnehmen und kreative Lösungen für digitale Energiesysteme entwickeln. Ein spannendes Format, das interdisziplinäre Vernetzung und Kontakt zu Unternehmen der Energiebranche ermöglicht. Insgesamt stehen 30 Plätze zur Verfügung. Interessenten können sich bis zum 13.11.2020 online anmelden.

Projektübersicht des ZDIN bündelt niedersächsische Digitalisierungsvorhaben

Das ZDIN stellt über 200 Digitalisierungsprojekte seiner niedersächsischen Partner in einer Datenbank zusammen. Damit ermöglicht das ZDIN wertvolle Anknüpfungspunkte für gemeinsame Kooperationen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Die Übersicht bietet Informationen über die Projektziele, die Laufzeit und die beteiligten Partner. Außerdem ist eine direkte Kontaktaufnahme zu den Ansprechpersonen möglich.

Arbeitsgruppe betrachtet Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld

Machine Learning in der Industrie 4.0 – Die aus dem Zukunftslabor Produktion heraus gegründete Arbeitsgruppe der Leuphana Universität Lüneburg, der IHK Stade und IHK Lüneburg-Wolfsburg vernetzt mittelständische Unternehmen der industriellen Fertigung, um einen Wissenstransfer zu Themen des Maschinellen Lernens zu ermöglichen.

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A