DIGITAL KLAR VORAUS.

Willkommen beim ZDIN - Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen. Nutzen Sie unser Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und gestalten Sie aktiv die Transformation des Landes mit. Unser Ziel: digital klar voraus. In themenspezifischen Zukunftslaboren bieten wir Raum für Forschungsprojekte und die Vernetzung von Akteuren, Ideen sowie Konzepten aus Forschung und Praxis. Interdisziplinär und standortübergreifend kommen im ZDIN die niedersächsischen Spitzenreiter der Digitalisierung zusammen.

AKTUELLES

news image

Digitaltalk: Gesundheitsprävention im Smart Home

Sensoren im privaten Umfeld können zur Erkennung von Krankheiten beitragen – Prävention oder Überwachung? Darum geht es beim zweiten Digitaltalk Niedersachsen am 21.10.2021. Das Zukunftslabor Gesundheit lädt Bürger*innen dazu ein, sich an der Diskussion im Livestream zu beteiligen: „Gesundheitsprävention im Smart Home – Die Überwachung kommt?“ Mit dabei ist Barbara Thiel, Datenschutzbeauftragte des Landes. MEHR

news image

Erfolgreicher Auftakt des Digitaltalks Niedersachsen

Am 16.09.2021 startete die Veranstaltungsreihe „Digitaltalk Niedersachsen“ – das neue Diskussionsformat des ZDIN. Minister Björn Thümler eröffnete den Abend, der vom Zukunftslabor Energie ausgerichtet wurde. Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft diskutierten das Thema „Bürgerenergie – Solidarisch und mit Systemverantwortung?“ Moderiert wurde der Abend von Katharina Guleikoff. MEHR

news image

Neue Folge: ZDIN Podcast mit Praxispartnern

Anknüpfend an die ersten sechs Folgen veröffentlicht das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) weitere Folgen seines Podcast „Wissen schafft Innovation.“ Darin sind Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft zu Gast und gehen darauf ein, wie der Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis gelingt. Die Folgen werden ab dem 02.07.2021 alle zwei Wochen veröffentlicht. MEHR

MEHR

DIGITALES NIEDERSACHSEN

Online-Tool prüft Effizienz nachhaltiger Energiesysteme

Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Energie entwickelten eine webbasierte Version des Tools NESSI. Dieses unterstützt Gebäudebesitzer*innen bei der Entscheidung, welche nachhaltigen Energietechnologien für sie sinnvoll sind. MEHR

Zukunftslabor Gesundheit bildet Wissensvermittler*innen aus

Im Rahmen einer internen Schulung eigneten sich zehn Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Gesundheit Methoden der Online-Didaktik an. Dadurch qualifizierten sie sich als Trainer*innen zur Durchführung der Online-Kurse. MEHR

Workshop Regulatorischer Rahmen

In einem weiteren zukunftslaborübergreifenden Workshop setzten sich die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der sechs Zukunftslabore mit dem Thema „Regulatorischer Rahmen“ auseinander. Darin ging es um strukturelle Begebenheiten und rechtliche Regelungen, in die digitale Innovationen eingebettet sind. Ausgerichtet wurde der Workshop am 28.06.2021 vom Zukunfts MEHR

VERANSTALTUNGEN


04
Okt
2021
Mensch und Maschine digital und smart - Produktionseffizienz durch intelligente Steuerung
InnosysDialog

Die Hochschulstandorte Wilhelmshaven, Oldenburg und Emden laden im Verbund mit Technologiezentren der Region und den Kamme … MEHR

05
Okt
2021
Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kurz & Klar.
Eine Arbeitsgruppe für den Mittelstand. Veranstaltungsreihe.

Am 05. Oktober von 17:00-18:30 Uhr findet die virtuelle Veranstaltungsreihe "Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kur … MEHR

14
Okt
2021
Open Source Forum Oldenburg
Online-Veranstaltung der IHJO und der Open Source Business Alliance

Im Kontext der aktuellen Diskussion um digitale Souveränität spielen Open Source, Open Data und digitale Verantwortung ein … MEHR


MEHR

ZUKUNFTSLABORE

AGRAR
MEHR
ENERGIE
MEHR
GESELLSCHAFT & ARBEIT
MEHR
GESUNDHEIT
MEHR
MOBILITÄT
MEHR
PRODUKTION
MEHR

DIGITALES NIEDERSACHSEN

Transparente Forschung im Zukunftslabor Energie

Das Zukunftslabor Energie entwickelte und unterschrieb eine Open Science Declaration und bekennt sich somit zur transparenten Wissenschaft. Damit sollen die Erkenntnisse aus der Energieforschung frei und kostenlos für jeden zugänglich gemacht werden. Die Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors schaffen somit Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Vernetzung von MEHR

Kontraktbasierte Verifikations- und Validierungsverfahren zur funktionalen Absicherung von Software-Updates

Die Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Mobilität führten verschiedene Literaturstudien durch, um zum einen Probleme in der Anwendung von Kontrakten innerhalb von Softwareupdates zu lösen. Zum anderen generierten sie durch diese Methodik modellbasierte Rekonfigurations- und Ev MEHR

Maschinelles Lernen ermöglicht präzise Plandurchlaufzeiten von Aufträgen

Das Zukunftslabor Produktion entwickelte auf der Grundlage des Hannoveraner Lieferkettenmodells (HaLiMo) logische Datenmodelle, die auf Daten von Praxispartnern zurückgingen. Im Folgeprozess des Projekts werden die Wissenschaftler*innen MEHR


Digitalisierung Verstehen

Erfahren Sie, wie Digitalisierung nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens verändert und zum allgemeinen Wohlstand beiträgt.

Mehr erfahren

Partnerschaften Assoziieren

Haben Sie Interesse daran, unser Partner zu werden und gemeinsam mit uns die digitale Zukunft Niedersachsens voranzutreiben? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Sie interessieren sich für die Projekte und Ergebnisse unserer Zukunftslabore? Unser Newsletter fasst die wichtigsten Ereignisse alle zwei Monate zusammen.

Jetzt anmelden

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A