DIGITAL KLAR VORAUS.

Willkommen beim ZDIN - Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen. Nutzen Sie unser Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und gestalten Sie aktiv die Transformation des Landes mit. Unser Ziel: digital klar voraus. In themenspezifischen Zukunftslaboren bieten wir Raum für Forschungsprojekte und die Vernetzung von Akteuren, Ideen sowie Konzepten aus Forschung und Praxis. Interdisziplinär und standortübergreifend kommen im ZDIN die niedersächsischen Spitzenreiter der Digitalisierung zusammen.

AKTUELLES

news image

Digitaltalk Niedersachsen: Datenschutz im Gesundheitswesen

Beim zweiten „Digitaltalk Niedersachsen“ ging es insbesondere um den Datenschutz im Gesundheitswesen. Anlass der Diskussion: Innovative Sensoren können im Smart Home zur Prävention von Krankheiten beitragen – doch inwiefern wird dadurch auch eine Überwachung der Bewohner*innen möglich? Mit dabei waren Prof. Thomas Deserno (Wissenschaft), Henning Böge (Wirtschaft) und Dr. Christoph Lahmann (Datenschutz Niedersachsen). MEHR

news image

Wechsel der Geschäftsführung am ZDIN

Der Geschäftsführer des Zentrums für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN), Dr.-Ing. Marius Brinkmann, übergibt seine Position an die bisherige Gesamtkoordinatorin Dr.-Ing. Agnetha Flore. In seiner Amtszeit hatte er die Strukturen des ZDIN maßgeblich aufgebaut und die sechs Zukunftslabore Digitalisierung unter einem Dach vereint. Die neue Geschäftsführerin wird sich insbesondere der Fortführung des ZDIN widmen. MEHR

news image

Digitaltalk: Gesundheitsprävention im Smart Home

Sensoren im privaten Umfeld können zur Erkennung von Krankheiten beitragen – Prävention oder Überwachung? Darum geht es beim zweiten Digitaltalk Niedersachsen am 21.10.2021. Das Zukunftslabor Gesundheit lädt Bürger*innen dazu ein, sich an der Diskussion im Livestream zu beteiligen: „Gesundheitsprävention im Smart Home – Die Überwachung kommt?“ Mit dabei ist Barbara Thiel, Datenschutzbeauftragte des Landes. MEHR

MEHR

DIGITALES NIEDERSACHSEN

Online-Tool prüft Effizienz nachhaltiger Energiesysteme

Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Energie entwickelten eine webbasierte Version des Tools NESSI. Dieses unterstützt Gebäudebesitzer*innen bei der Entscheidung, welche nachhaltigen Energietechnologien für sie sinnvoll sind. MEHR

Zukunftslabor Gesundheit bildet Wissensvermittler*innen aus

Im Rahmen einer internen Schulung eigneten sich zehn Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Gesundheit Methoden der Online-Didaktik an. Dadurch qualifizierten sie sich als Trainer*innen zur Durchführung der Online-Kurse. MEHR

Workshop Zukunftsszenarien und Geschäftsmodelle

Im Rahmen der Workshop-Reihe „Perspektivenwechsel – Von anderen Zukunftslaboren lernen“ stellte das Zukunftslabor Mobilität die Bedeutung von Zukunftsszenarien und ein Testfeld für neue Geschäftsmodelle vor. MEHR

VERANSTALTUNGEN


03
Nov
2021
Digitalisierung in der Logistik
1. InnosysCongress

Am Mittwoch, den 03. November 2021, findet um 13:30 der erste InnoysCongress ausgehend von den Hochschulstandorten Wilhelm … MEHR

04
Nov
2021
Industrie Digital 2021
Neue Herausforderungen - neue Chancen!

Die niedersächsische Industrie hatte in den letzten eineinhalb Jahren in vielen Bereichen mit den wirtschaftlichen Auswir … MEHR

15
Nov
2021
MEDICA 2021
Weltforum der Medizin

Von 15. bis zum 18. November 2021 findet die jährliche MEDICA, die weltführende Medizinmesse, und die COMPAMED für Zuliefe … MEHR


MEHR

ZUKUNFTSLABORE

AGRAR
MEHR
ENERGIE
MEHR
GESELLSCHAFT & ARBEIT
MEHR
GESUNDHEIT
MEHR
MOBILITÄT
MEHR
PRODUKTION
MEHR

DIGITALES NIEDERSACHSEN

Workshop Regulatorischer Rahmen

In einem weiteren zukunftslaborübergreifenden Workshop setzten sich die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der sechs Zukunftslabore mit dem Thema „Regulatorischer Rahmen“ auseinander. Darin ging es um strukturelle Begebenheiten und rechtliche Regelungen, in die digitale Innovationen eingebettet sind. Ausgerichtet wurde der Workshop am 28.06.2021 vom Zukunfts MEHR

Transparente Forschung im Zukunftslabor Energie

Das Zukunftslabor Energie entwickelte und unterschrieb eine Open Science Declaration und bekennt sich somit zur transparenten Wissenschaft. Damit sollen die Erkenntnisse aus der Energieforschung frei und kostenlos für jeden zugänglich gemacht werden. Die Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors schaffen somit Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Vernetzung von MEHR

Kontraktbasierte Verifikations- und Validierungsverfahren zur funktionalen Absicherung von Software-Updates

Die Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Mobilität führten verschiedene Literaturstudien durch, um zum einen Probleme in der Anwendung von Kontrakten innerhalb von Softwareupdates zu lösen. Zum anderen generierten sie durch diese Me MEHR


Digitalisierung Verstehen

Erfahren Sie, wie Digitalisierung nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens verändert und zum allgemeinen Wohlstand beiträgt.

Mehr erfahren

Partnerschaften Assoziieren

Haben Sie Interesse daran, unser Partner zu werden und gemeinsam mit uns die digitale Zukunft Niedersachsens voranzutreiben? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Sie interessieren sich für die Projekte und Ergebnisse unserer Zukunftslabore? Unser Newsletter fasst die wichtigsten Ereignisse alle zwei Monate zusammen.

Jetzt anmelden

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A