Home Digitales Niedersachsen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie ein breites Spektrum an Veranstaltungen rund um die Digitalisierung in Niedersachsen. Zu vielfältigen Themen und in unterschiedlichen Formaten kommen Akteure und Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Nutzen Sie die Gelegenheiten – bei Vorträgen und in Workshops, auf Messen und vielen anderen Foren.

ZUKÜNFTIG


09-11
Mär 2021
MESSE
09. - 11. März 2021

TWENTY2X 2021
Hannover, Messegelände

Die TWENTY2X ist das neue Format einer Digitalisierungsmesse der Deutschen Messe AG. Das ZDIN wird dort innovative digitale Lösungen in den Themenbereichen Agrarwirtschaft, Energieversorgung, digitale Arbeitswelten, Gesundheitsversorgung, Mobilität & Industrie 4.0 aus den Zukunftslabore Digitalisierung präsentieren. Die Zukunftslabore des ZDIN sind Themenplattformen für gemeinsame Forschungsarbeit und anwendungsbezogene Innovation an niedersächsischen Hochschulen, in Forschungsinstitute und in Zusammenarbeit mit Unternehmen.

12-16
Apr 2021
MESSE
12. - 16. April 2021

Hannover Messe 2021
Hannover, Messegelände

Am Gemeinschaftsstand des MWK stellt das ZDIN laufende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten vor. An den Zukunftslaboren des ZDIN beteiligte Wissenschaftler geben Einblicke in Ihre anwendungsbezogene Forschungsprojekte und entwickelten Demonstratoren im Bereich der Digitalisierung. Weitere Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand sind niedersächsische Hochschulen, Forschungsinstitute und Unternehmen, die Exponate und Projekte aus dem Bereich der Digitalisierungsforschung präsentieren.

19
Mai 2021
WORKSHOP
19. Mai 2021

IHK-Praxisforum Industrie 4.0
Garbsen, Produktionstechnisches Zentrum Hannover

Beim IHK-Praxisforum Industrie 4.0 thematisieren Fachleute sowie Fach- und Führungskräfte vor allem produzierender mittelständischer Unternehmen Potenziale der Industrie 4.0. Fachvorträge, Rundgänge und Vorführungen geben einen Einblick über die Möglichkeiten digitaler Produktionsprozesse. In praxisnahe Diskussionen tauschen sich die Teilnehmer*innen darüber aus, welcher Digitalisierungsgrad sinnvoll ist und wie Technologien der Industrie 4.0 eingeführt bzw. ausgebaut werden können. Weitere Informationen: https://bit.ly/2tDKYsO

VERGANGEN


22
Sep 2020
VERANSTALTUNG
22. September 2020

Welches Potenzial hat maschinelles Lernen in meinem Unternehmen?
Online-Seminar

Die Veranstaltungsreihe "Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kurz & Klar." der Leuphana Universität Lüneburg richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen, die sich die Frage stellen, wie sie maschinelles Lernen mehrwertbringend im eigenen Unternehmen anwenden können. Impulsvorträge aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie interaktive Workshops zeigen Ideen auf, bisher ungenutzte Potenziale zu entdecken und zu verwirklichen. Dabei stehen praxisnahe Anwendungen im Fokus. Die erste Veranstaltung beschäftigt sich mit der Frage "Welches Potenzial hat maschinelles Lernen in meinem Unternehmen". Sie findet online am 22.09.2020 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular befinden sich auf folgender Website: https://bit.ly/3hGryqA

15
Sep 2020
VERANSTALTUNG
15. September 2020

Meetup: Nachhaltigkeit durch Digitalisierung | Enabler, Treiber oder Widerspruch?
Digitale Impulsvorträge

Wie sieht ganzheitliches Unternehmertum im digitalen Zeitalter aus? Wie kann Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell und in den Wertschöpfungsketten etabliert, gemessen und kommuniziert werden? Diese Fragen thematisiert das OFFIS e. V. am 15.09.2020 bei seinem digitalen MeetUp. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einem Grußwort von Prof. Jorge Marx Gomez (IHJO). Im Anschluss werden drei Impulsvorträge von Prof. Jörn Hoppman (Universität Oldenburg), Dr. Alexandra Pehlken (OFFIS e. V.) und Sebastian van Vliet (Universität Oldenburg) gehalten. Ab ca. 18 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in virtuellen Räumen auszutauschen. Anmeldung und weitere Informationen: https://bit.ly/2Z4fQ1T

03
Sep 2020
VERANSTALTUNG
03. September 2020

Abschlussveranstaltung "Smarte Daten Smarte Dienste" (SDSD)
Online-Veranstaltung

Effiziente und ressourcenschonende Landwirtschaft basiert auf umfassender Nutzung von Daten und Informationen unterschiedlicher Herkunft in unterschiedlichen Aufbereitungsstufen und Datenformaten. Mit der Bewältigung der IT-Herausforderungen in diesem Kontext ist der Landwirt bzw. der Lohnunternehmer häufig alleine gelassen und stößt nicht selten an Grenzen. Die SDSD Plattform gibt auf diese Herausforderungen eine Antwort. In der Abschlussveranstaltung präsentieren die Projektpartner ihre Ergebnisse und stellen diese den Teilnehmern zur Diskussion. Die Tagesveranstaltung beginnt um 10 Uhr online über Zoom und dauert ca. bis 16:30 Uhr. Das vollständige Programm ist unter folgendem Link einzusehen: https://bit.ly/30TldlQ Die Veranstaltungen freuen sich über zahlreiche Anmeldungen unter: https://bit.ly/3iG9tcn

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A