Home Digitales Niedersachsen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie ein breites Spektrum an Veranstaltungen rund um die Digitalisierung in Niedersachsen. Zu vielfältigen Themen und in unterschiedlichen Formaten kommen Akteure und Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Nutzen Sie die Gelegenheiten – bei Vorträgen und in Workshops, auf Messen und vielen anderen Foren.

DEMNÄCHST


29
Nov 2021
VERANSTALTUNG
29. November 2021

KLIV #5: Vertical Farming
Online-Veranstaltung der Universität Göttingen

Am 29. November um 18:15, findet die fünfte Veranstaltung der „Klimawandel und Informatik Veranstaltungsreihe“ statt. In der Veranstaltung geht es um den Wandel der Landwirtschaft durch den Klimawandel. Im Mittelpunkt des Vortrags steht dabei die Vertikale Landwirtschaft und verwandte Konzepte als mögliche Quellen für die Lebensmittelversorgung des 21. Jahrhunderts. Der Vortrag findet auf Englisch statt. Weitere Informationen finden sie hier. Anmeldungen sind auf dieser Seite möglich.

01-15
Dez 2021
VERANSTALTUNG
01. - 15. Dezember 2021

Innovation(s) Management 2021
Veranstaltungsreihe der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg

Von 01. Bis zum 15. Dezember 2021 findet die digitale Veranstaltungsreihe Innovation(s) Management der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg statt. Die Veranstaltungsreihe besteht aus drei Vorträgen und Anschließender Diskussion rund um das Thema Innovation(s)Managment.

01.12.2021: „Loslassen! Der Weg zur Innovationskultur“
Referentinnen Katrin Haas und Antje Bruhnke, Team Leichtsinn

08.12.2021: „Methodisches Erfinden mit TRIZ“
Referent: Prof. Dr. Martin G. Möhrle, Universität Bremen

15.12.2021: „Innovation aus der unternehmerischen Praxis: Deutsche Lichtmiete“
Referent: Marco Hahn, Deutsche Lichtimiete Vermietungsgeselschaft mbH

Mehr Information und die Anmeldung finden sie hier.

09
Dez 2021
VERANSTALTUNG
09. Dezember 2021

Digitalisierung in der Produktion - Übernehmen Algorithmen die Entscheidungen?
Digitaltalk Niedersachsen - Diskussionen am ZDIN

Die monatliche Diskussionsreihe „Digitaltalk Niedersachsen" am ZDIN geht am 09.12 in die nächste Runde mit spannenden Themen rund um digitale Innovationen. Das Zukunftslabor Produktion diskutiert um 17 Uhr das Thema "Digitalisierung in der Produktion - Übernehmen Algorithmen die Entscheidungen?". Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft werden als Sprecher*innen teilnehmen.

Situationsbedingt wird die Veranstaltung als Hybrid oder vollständig
online durchgeführt. Details zu den Veranstaltungen folgen. Für weitere
Infos klicken Sie hier.

09
Dez 2021
VERANSTALTUNG
09. Dezember 2021

Virtuelle Landwirtschaft im Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie
Let's Play #8

Am 09. Dezember 2021 um 19 Uhr findet die finale Veranstaltung der

Veranstaltungsreihe „Virtuelle Landwirtschaft im Wissenschaftsjahr

2020/21-, Bioökonomie“ statt. Die Veranstaltungsreihe beschäftigt sich

mit der Frage, wie Landwirtschaft von morgen nachhaltiger gestaltet

werden kann. Um diese Frage zu beantworten wird der

„Landwirtschafts-Simulator 19“ genutzt, eines der bekanntesten

Simulationsspiele. In dem finalen Termin werden die Chancen, welche sich

durch Simulationsspiele für Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation

bieten, besprochen. Mehr Informationen und den Livestream finden sie

hier.

11
Jan 2022
VERANSTALTUNG
11. Januar 2022

Predictive Maintenance
Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kurz & Klar.

Am 11. Januar von 16 - 17:30 Uhr findet die virtuelle Veranstaltungsreihe „Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kurz & Klar“ der Leuphana Universität statt. Bei der Veranstaltung werden Impulsvorträge aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie ein interaktiver Workshop angeboten. Die Veranstaltung richtet sich besonders an mittelständische Unternehmen, die Maschinelles Lernen in Ihre Prozesse integrieren möchten. Dabei werden konkrete Ideen zur Hebung von ungenutzten Potenzialen vorgestellt, unter anderem Anwendungen zur Effizienssteigerung, zur Kostenreduktion und zu neuen Geschäftsmodellen. Dieses Vorhaben wird gefördert und unterstützt durch das Zukunftslabor Produktion des Zentrums für Digitale Innovation Niedersachsen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zu weiteren Infos sowie Anmeldung klicken sie hier

20
Jan 2022
VERANSTALTUNG
20. Januar 2022

Digitalisierung in landwirtschaftlichen Betrieben - Nachhaltige Effizienz oder billige Massenproduktion?
Digitaltalk Niedersachsen - Diskussionen am ZDIN

Am 20.01.2022 findet um 17 Uhr die monatliche Diskussionsreihe „Digitaltalk Niedersachsen" am ZDIN statt. Das Zukunftslabor Agrar wird über das Thema "Digitalisierung in landwirtschaftlichen Betrieben - Nachhaltige Effizienz oder billige Massenproduktion?" referieren. Dabei werden die Auswirkungen der Digitalisierung kritisch beleuchtet und neue Gestaltungsaspekte herausgestellt.

Situationsbedingt wird die Veranstaltung als Hybrid oder vollständig online durchgeführt. Details zu den Veranstaltungen folgen. Für weitere Infos klicken Sie hier.

ZUKÜNFTIG


17
Feb 2022
VERANSTALTUNG
17. Februar 2022

Ferngesteuerte Autos - Gefahr durch Hacker?
Digitaltalk Niedersachsen - Diskussionen am ZDIN

"Ferngesteuerte Autos - Gefahr durch Hacker?", dies wird das letzte Thema des Digitaltalk Niedersachsen vom ZDIN am 17.02.2022 um 17 Uhr sein. Dabei werden Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft aus dem Zukunftslabor Mobilität die Fragestellung beleuchten. Situationsbedingt wird die Veranstaltung als Hybrid oder vollständigonline durchgeführt. Details zu den Veranstaltungen folgen. Für weitere Infos klicken Sie hier.

27-05
Feb 2022 Mär 2022
MESSE
27. Februar 2022 - 05. März 2022

Agritechnica
WELTWEIT GRÖßTE LANDTECHNIK AUSSTELLUNG

Vom 27. Febuar bis zum 05. März 2022 findet die Agritechnica, die weltweit größte Landtechnik-Ausstellung in Hannover statt. Auf einer Fläche von über 400.000 Quadratmeter stellen die zahlreichen Aussteller die neusten Errungenschaften aus der Agra Branche vor. Es erwartet sie ein umfangreiches Konferenzprogramm, zahlreiche Events, Foren und Diskussionen rund um die Agra Branche.

Mehr Infos dazu hier

VERGANGEN


18
Nov 2021
VERANSTALTUNG
18. November 2021

Künstliche Intelligenz entscheidet im Betrieb - Wie Fairness garantiert werden kann.
Digitaltalk Niedersachsen - Diskussionen am ZDIN

Bei der monatlichen Diskussionsreihe „Digitaltalk Niedersachsen" des ZDIN werden Auswirkungen und Risiken der Digitalisierung kritisch betrachtet. Am 18.11. um 17 Uhr thematisiert das Zukunftslabor Gesellschaft und Arbeit "Künstliche Intelligenz entscheidet im Betrieb - Fairness geht verloren?". Verschiedene Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft werden als Teilnehmende dabei sein.
Situationsbedingt wird die Veranstaltung als Hybrid oder vollständig online durchgeführt. Details zu den Veranstaltungen folgen. Für weitere Infos klicken Sie hier.

18
Nov 2021
VERANSTALTUNG
18. November 2021

Digitale Chancen gestalten
Kick-Off der Digitalakademie Nordwest

Am 18.11.2021 findet das Kick-Off der Digitalakademie Nordwest statt. Die Akademie hat sich dem Ziel verschrieben, bei Praktiker*innen in Unternehmen ebenso wie bei Schüler*innen und Auszubildenden direkt anwendbares Praxis-Knowhow in den zentralen Bereichen der Digitalisierung (IOT, Data, Prozessautomatisierung – von Produktion und Logistik über Controlling und HR bis Einkauf, Marketing und Vertrieb) aufzubauen. Beim Auftakt am 18.11.2021 können Interessierte die Digitalakademie Nordwest und ihre Kurse kennenlernen. Die Veranstaltung findet im Oldenburg Computermuseum, Bahnhofsplatz 10, statt und beginnt um 17:15 Uhr. Weitere Informationen befinden sich auf dieser Seite.

15-16
Nov 2021
VERANSTALTUNG
15. - 16. November 2021

Zunkuft Mittelstand – Daten oder Mindset?
Nachhaltigkeit.digital Konferenz 21

Von 15. Bis zum 16. November 2021 findet die jährliche nachhaltigkeit.digital Konferenz 21 statt. Ziel der Konferenz ist es dieses Mal, Startpunkte für einen zukunftsfähigen Mittelstand aufzuzeigen, zu diskutieren und sich mit möglichen Partner*innen zu vernetzen. Zielgruppe sind dabei Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Mehr dazu und zur Anmeldung hier

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A