Home Digitales Niedersachsen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie ein breites Spektrum an Veranstaltungen rund um die Digitalisierung in Niedersachsen. Zu vielfältigen Themen und in unterschiedlichen Formaten kommen Akteure und Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Nutzen Sie die Gelegenheiten – bei Vorträgen und in Workshops, auf Messen und vielen anderen Foren.

DEMNÄCHST


27
Nov 2020
VERANSTALTUNG
27. November 2020

Schnuppertag GPU, TPU, Edge & Co
Wege durch den Hardware-Dschungel für KI-Anwendung

Am 27.11.2020 findet der Schnuppertag „GPU, TPU, Edge und Co“ als Webinar statt. Verstanstalter sind das L3S der Leibniz Universität Hannover in Kooperation mit Software Systems Engineering der Universität Hildesheim. Es werden vor allem die Herausforderungen, Potentiale und praktische Anwendungen von Spezialhardware im Bereich Künstliche Intelligenz beleuchtet. Vorträge aus Wissenschaft und Industrie stellen innovative Methoden des Maschinellen Lernens sowie interessante Anwendungen und Demonstratoren vor. Zu weiteren Informationen sowie zur Anmeldung gelangen Sie durch folgenden Link: https://t1p.de/jm41

04
Dez 2020
WORKSHOP
04. Dezember 2020

Digitalisierung für nachhaltige Mobilität
Online-Seminar in Rahmen der Konferenz "nachhaltig digital – digital nachhaltig"

Am 4. Dezember 2020 leitet Prof. Dr. Marcus Baum (Universität Göttingen) das Online-Seminar "Digitalisierung für nachhaltige Mobilität", das im Rahmen der Konferenz "nachhaltig digital – digital nachhaltig" stattfindet. Das Online-Seminar beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Digitalisierung dabei hilft, Mobilität nachhaltig zu gestalten. Prof. Dr. Michael Ortgiese (TU Berlin, DLR) und Michael Patscheke (Mobilitätsmanager EcoBus, Max-Plank-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen) geben Impulse für Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Weitere Informationen unter: https://www.uni-goettingen.de/de/209359.html

ZUKÜNFTIG


09
Mär 2021
VERANSTALTUNG
09. März 2021

Einsatz von maschinellen Lernverfahren in der Produktionsplanung und -steuerung
Seminar

Die Veranstaltungsreihe "Maschinelles Lernen im Produktionsumfeld. Kurz & Klar." der Leuphana Universität Lüneburg richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen, die sich die Frage stellen, wie sie maschinelles Lernen mehrwertbringend im eigenen Unternehmen anwenden können. Impulsvorträge aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie interaktive Workshops zeigen Ideen auf, bisher ungenutzte Potenziale zu entdecken und zu verwirklichen. Dabei stehen praxisnahe Anwendungen im Fokus. Die zweite Veranstaltung beschäftigt sich mit dem "Einsatz von maschinellen Lernverfahren in der Produktionsplanung und -steuerung". Sie findet online oder vor Ort am 09.03.2021 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular befinden sich auf folgender Website: https://bit.ly/3hGryqA

09-11
Mär 2021
WORKSHOP
09. - 11. März 2021

16. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik
Online-Seminar "Energieinformatik und Elektromobilität IKT

Im Rahmen der 16. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik „WI 2021“ koordiniert und beteiligt sich das Zukunftslabor Energie am Online-Seminar „Energieinformatik und Elektromobilität IKT“. Das Seminar thematisiert Software, Prozesse und Daten sowie die Interaktion mit Akteuren digitalisierter Energiesystemen. Ein besonderer Fokus wird auf Anlagen zur Gewinnung, Speicherung und Verbrauch von Energie in den Sektoren Wärme, E-Mobilität und Strom gelegt. Das Zukunftslabor Energie plant insgesamt mindestens vier „Short Paper“ einzureichen mit unterschiedlichen Themen aus dem Forschungskonsortium. Weiterführende Informationen unter: https://wi2021.de/energieinformatik-und-elektromobilitaet-ikt/

16-18
Mär 2021
MESSE
16. - 18. März 2021

TWENTY2X 2021
Hannover, Messegelände

Die TWENTY2X ist das neue Format einer Digitalisierungsmesse der Deutschen Messe AG. Das ZDIN wird dort innovative digitale Lösungen in den Themenbereichen Agrarwirtschaft, Energieversorgung, digitale Arbeitswelten, Gesundheitsversorgung, Mobilität & Industrie 4.0 aus den Zukunftslabore Digitalisierung präsentieren. Die Zukunftslabore des ZDIN sind Themenplattformen für gemeinsame Forschungsarbeit und anwendungsbezogene Innovation an niedersächsischen Hochschulen, in Forschungsinstitute und in Zusammenarbeit mit Unternehmen.

12-16
Apr 2021
MESSE
12. - 16. April 2021

Hannover Messe 2021
Hannover, Messegelände

Am Gemeinschaftsstand des MWK stellt das ZDIN laufende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten vor. An den Zukunftslaboren des ZDIN beteiligte Wissenschaftler geben Einblicke in Ihre anwendungsbezogene Forschungsprojekte und entwickelten Demonstratoren im Bereich der Digitalisierung. Weitere Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand sind niedersächsische Hochschulen, Forschungsinstitute und Unternehmen, die Exponate und Projekte aus dem Bereich der Digitalisierungsforschung präsentieren.

19
Mai 2021
WORKSHOP
19. Mai 2021

IHK-Praxisforum Industrie 4.0
Garbsen, Produktionstechnisches Zentrum Hannover

Beim IHK-Praxisforum Industrie 4.0 thematisieren Fachleute sowie Fach- und Führungskräfte vor allem produzierender mittelständischer Unternehmen Potenziale der Industrie 4.0. Fachvorträge, Rundgänge und Vorführungen geben einen Einblick über die Möglichkeiten digitaler Produktionsprozesse. In praxisnahe Diskussionen tauschen sich die Teilnehmer*innen darüber aus, welcher Digitalisierungsgrad sinnvoll ist und wie Technologien der Industrie 4.0 eingeführt bzw. ausgebaut werden können. Weitere Informationen: https://bit.ly/2tDKYsO

VERGANGEN


25
Nov 2020
VERANSTALTUNG
25. November 2020

4. Digitalgipfel Gesundheit der Ärztekammer Niedersachsen
Perspektiven der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Im Rahmen des 4. Niedersächsischen Digitalgipfel Gesundheit am 25.11.2020 trägt das Zukuntslabor Gesundheit verschiedene Vorträge zum Thema "Perspektiven der Digitalisierung im Gesundheitswesen" vor. Dabei werden die Bereiche Digitalisierung der Aus-und Weiterbildung, Sensorik und Software in der Praxis sowie klinische Entscheidungsunterstützung diskutiert. Der diesjährige Digitalgipfel wird als Live-Reportage aus dem Design Center der University of Applied Sciences and Arts auf der Expo Plaza im Internet und dem hannoverschen Fernsehsender h1 übertragen. Weiterführende Informationen unter: https://www.digitalgipfel-gesu...

20-21
Nov 2020
WORKSHOP
20. - 21. November 2020

E-Hackathon des Zukunftslabors Energie
Online Hackathon

Vom 20. bis zum 21. November 2020 findet der E-Hackathon des Zukunftslabors Energie statt. 30 Stunden Vollgas: querdenken, kreativ werden, ungewöhnliche Ideen entwickeln. Beim E-Hackathon 2020 können Studierende innovative Vorschläge konzipieren. Wofür? Für digitalisierte Energiesysteme in Quartieren. Interessenten können sich bis zum 13.11.2020 (13 Uhr) über das Online-Formular unter https://pretix.eu/offis/ehacka... anmelden. Mit der Anmeldung bestätigen und akzeptieren die Studierenden die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise. Diese und weitere Informationen befinden sich hier: https://zdin.de/aktuelles/e-ha... Insgesamt sind 30 Plätze frei.

06
Nov 2020
VERANSTALTUNG
06. November 2020

Das Gelbe Studio
9 Stunden Live-Programm aus der Hochschule Hannover

Die Hochschule Hannover veranstaltet am 06.11.2020 ab 10:00 Uhr ein ganztägiges Live-Streaming-Event aus dem neuen Studierendenzentrum am Campus Linden. In 9 Stunden Studioproduktion in TV-Qualität wird ein vielfältiges Programm aus Forschung, Projekten und Campus-Leben gezeigt - zu den Themen Empowerment, Nachhaltigkeit, Gesellschaft und Digitalisierung. Ab 16:00 Uhr werden in der Sendung zur Digitalisierung auch Projekte und Forschende des ZDIN vertreten sein. Das Streaming läuft live auf der Webseite der Hochschule (www.hs-hannover.de) und bei YouTube. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A