Home Digitales Niedersachsen
Digitalisierungsprojekte

Digitalisierungsprojekte

Verschaffen Sie sich in Kürze einen Überblick über die Arbeiten unserer ZDIN Partner. Von A-Z und auswählbar nach themenspezifischem Zukunftslabor, Status des Projekts sowie nach dessen Forschungsbereich. Erfahren Sie, was jeweils dahintersteckt, welche Schwerpunkte untersucht und welche Ziele verfolgt werden. Und finden Sie Anknüpfungspunkte für Ihre Interessen und Arbeitsgebiete.

0

Projekte insgesamt

0

Laufende Projekte

0

Forschungsbereiche

99.978.515,06€

Eingeworbenes Drittmittelvolumen

Filtern nach Zukunftslaboren:

Institutionen
Forschungsbereich
Status
A
Adaptive Prozessführung im Druckguss
Die Forschenden des Zukunftslabors Produktion untersuchen die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Fertigungsprozessen und Prozessketten, die sich selbständig optimieren.
MEHR
Argonaut - Effiziente Fertigung von Getriebekomponenten für Luftfahrzeuge
Zur Steigerung der Ressourceneffizienz und Automatisierung in der Fertigung von Getriebebauteilen für die Luftfahrt werden im Rahmen dieses Vorhabens angepasste Kühlkonzepte und neuartiger Drehprozesse und Werkzeuge erforscht.
MEHR
Automatische Modellierung spanender Fertigungsprozesse
Automatisierte Bereitstellung aller Komponenten eines Simulationsprozesses für die spanende Fertigung und Optimierung der Simulation mithilfe von KI
MEHR
D
DAISEC: European Digital Innovation Hub for AI and Cybersecurity
European Digital Innovation Hub for AI and Cybersecurity
MEHR
Demonstrations- und Transfernetzwerk KI in der Produktion (ProKI-Hannover)
Demonstrations- und Transfernetzwerk KI in der Produktion (ProKI-Netz); Standort: Hannover
MEHR
F
FLUSIMPRO SPP 2231
„Effizientes Kühlen, Schmieren und Transportieren – Gekoppelte mechanische und fluid-dynamische Simulationsmethoden zur Realisierung effizienter Produktionsprozesse (FLUSIMPRO)“
MEHR
I
Intelligente Werkzeugsysteme für vernetzte Produktion der Zukunft
Entwurf ein intelligentes Werkzeug für den Druckguss, das die spezifischen geometrischen und qualitätsrelevanten Randbedingungen der Fertigung abbildet
MEHR
ISOLDE - Leistungsstarke, sichere, quelloffene, domänenspezifische RISC-V-Ökosysteme mit Hebelwirkung
Ein programmierbarer Monitoring-Coprozessor zur minimal-invasiven Laufzeitüberwachung von Safety-Eigenschaften eines RISC-V-basierten System-on-Chip
MEHR
IT-Infrastruktur und Sicherheit
Für eine vernetzte Produktion ist ein sicherer und standortübergreifender Informationsaustausch erforderlich, um Daten für die digitalisierten Produktionsprozesse bereitzustellen. Die Forscher*innen des Zukunftslabors Produktion beschäftigen sich daher mit der IT-Infrastruktur und Sicherheit in der Industrie 4.0
MEHR
K
KI-Entwicklung für Embedded-Systems mit Leitanwendungen in Sensorik
KI-Embedded: Das Ziel des Projekts neuartige Verfahren zur Entwicklung, Modellierung und Regelung von Antriebssteuersystemen basierend auf KI-Technologie.
MEHR
M
MultiPeP - Multikriterielle Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung der Robustheit von Produktionssystemen
Multikriterielle Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung der Robustheit von Produktionssystemen
MEHR
O
OptiProGressAl: Optimierte Produktionsprozesse zur CO2-Verringerung
Forschungschwerpunkte: Life-Cycle-Analysis von Druckgießprozess, wasserstoffbasiertes Schmlezen von Aluminium, Optimierung des Druckgießprozesses und Erprobung von Analysemethoden der KI.
MEHR
OptiWas – Optimierung der Wirkbeziehungen additiver und spanender Fertigung
Entwicklung einer Methodik zur Analyse und Optimierung der Wirkbeziehungen zwischen additiver und spanender Fertigung
MEHR
P
ProLoK - Prozesssicher Lokal Kleben
Untersuchung, Simulation und Validierung der Gießbedingungen zur prozesssicheren Herstellung druckgegossener Bauteile mit lokaler Klebeignung
MEHR
R
Resiliente Automotive-Gießereien durch AI-gestützte Assistenten
ReGAIN: Resiliente Automotive-Gießereien durch Einsatz AI-gestützter Assistenten für nachhaltige Prozesse
MEHR
S
SEARCH: digitaler Bildungsraum zur Suche von Lerninhalten
Entwickelung eines KI-gestützten Assistenzsystem, welches inhaltliche Bildungsziele, didaktische Gestaltungsformate und Lernpräferenzen integriert.
MEHR
SFB 871-T6 - Hybride Prozessplanung zur Regeneration von Turbinenschaufeln
Transfer von Grundlagenwissen zur simulationsbasierten Planung von Turbinenschaufel-Reparaturen in ein industrielles Umfeld und Erforschung der Methode zur hybriden Prozessauslegung.
MEHR
SFB SIIRI – Regeneration sicherheitsrelevanter Implantatkomponenten
Implantatsicherheit durch Individualisierung der Revision und der Regeneration von primären Prothesenkomponenten
MEHR
T
TrICo - Transformation through Innovation and Cooperation in Communities
Community „Sustainable Production“ | Aufbau der Community „Nachhaltige Produktion“
MEHR

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A
Beiträge in einfacher Sprache